Das bin ich

PictNr014

Geboren 1982 in Salzburg und aufgewachsen in Henndorf am Wallersee hat es mich nach verschiedenen Stationen  in meinem Leben wieder in meine Heimatgemeinde zurückverschlagen, wo ich nun mit meinem Mann, meiner Tochter und meinen beiden Söhnen lebe und arbeite.

Nach meiner Ausbildung zur Kindergartenpädagogin und einem kurzen Hineinschnuppern in ein Architekturstudium, entschied ich mich meiner Leidenschaft nachzugehen – der Arbeit mit Menschen. Ich studierte daher Psychologie in Salzburg, machte danach die Ausbildung zur Klinischen Psychologin und Gesunheitspsychologin und begann gleichzeitig mit meiner Psychotherapieausbildung in Personzentrierter (ehemals Klientenzentrierte) Psychotherapie, wobei ich mich derzeit im Status In Ausbildung unter Supervision befinde.

Beruflich habe ich meine Erfahrungen vor allem in der aufsuchenden Familienarbeit sammeln können, in der es besonders um ein Verständnis für alle an einem Familiensystem beteiligten Personen geht.

Ich interessiere mich sehr für die persönlichen Geschichten meiner Klienten, und welche verschiedenen Wege diese zu gehen haben. Durch welche Umstände sie manchmal auf vermeintliche Umwege geraten, die sich, bei genauerer Auseinandersetzung, vielleicht dann doch als lohnenswert gegangen zu sein, entpuppen. Ich begleite Menschen gerne auf ihren ganz individuellen Wegen, denn es tut einfach gut, jemanden an seiner Seite zu wissen, der für einen da ist! Manchmal um zum weitergehen zu motivieren, manchmal um zu verweilen und innezuhalten, um sich einmal richtig ausrasten und seine Akkus aufladen zu können!

Ich hatte und habe zum Glück solche wertvollen Menschen an meiner Seite, worüber ich besonders dankbar bin!

Wenn Sie wollen, lassen Sie mich Ihre Wegbegleiterin sein!