Kosten

PSYCHOTHERAPIE – EINE PRIVATE LEISTUNG

Anders als bei ÄrztInnen, wo eine Inanspruchnahme einer ärztlichen Leistung bei KassenärztInnen in der Regel nichts kostet, ist Psychotherapie grundsätzlich eine private Leistung, die NICHT von Krankenkassen getragen wird.

Eine Psychotherapie-Stunde dauert 50 min und mein Honorar beträgt € 60,00 , welche Sie mir bitte am Ende der Stunde in bar bezahlen.
Abweichungen von dieser Honorarbandbreite sind möglich und werden individuell mit der/dem PsychotherapeutIn vereinbart.


KLINISCH-PSYCHOLOGISCHE BEHANDLUNG ODER (PAAR-)BERATUNG
  • Einzelsitzung: 60€
  • Paarberatung: 90€
    
SOZIALTARIF

In Sonderfällen kann nach Absprache ein Sozialtarif von 55,- Euro pro Einzelsitzung zur Anwendung kommen.


KOSTENÜBERNAHME DER KRANKENKASSE

Die staatlichen Krankenkassen übernehmen 28 € der Kosten einer psychotherapeutischen Behandlung. Je nach Vertrag übernehmen private Krankenkassen dann bis zu 100% der restlichen Kosten. Leider bekommt man bei Therapie bei PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision keine Refundierung von der Krankenkasse.


PSYCHOTHERAPEUTIN IN AUSBILDUNG UNTER SUPERVISION

Bei der Wahl eines/einer PsychotherapeutIn in Ausbildung unter Supervision, deren Honorare meist unter denen eingetragener PsychotherapeutInnen liegen, hat der/die KlientIn zusätzlich die Garantie, dass die Therapiestunden von einem/einer erfahrenen PsychotherapeutIn supervidiert (in anonymisierter Form gemeinsam besprochen) werden.